Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinder verbringen immer früher und immer mehr Zeit mit digitalen Medien. Meist werden Tablets, Smartphones und Co. als reines Unterhaltungsmedium ähnlich dem Fernseher erlebt. Entsprechend wird es immer wichtiger, dass Kindergarten und Grundschule den Umgang mit digitalen Medien sinnvoll unterfüttern. Kinder sollen in die Lage versetzt werden, reflektiert, kompetent und kreativ mit digitalen Medien umzugehen. Im Vortrag werden grundlegende Perspektiven auf den Umgang mit digitalen Medien in der Kindheit aufgezeigt sowie ein altersgerechtes Angebot zur Auseinandersetzung mit Computermedien vorgestellt.

Prof. Ute Schmid, Professorin an der Universität Bamberg, bietet im Rahmen der Forschungsgruppe Elementarinformatik seit mehr als zehn Jahren Workshops für Kinder an.

Zur Veranstaltung anmelden

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.